Adventskalender: Aktion ‘helfen und gewinnen’ auch 2023

Adventskalender: Aktion ‘helfen und gewinnen’ auch 2023

Lions bereiten Adventskalenderaktion vor

Auch in diesem Jahr wenden sich die Mündener Lions mit dem Adventskalender „helfen und gewinnen“ an die Mündener Öffentlichkeit. Wie in den Jahren zuvor wird dieser wieder zu einem Preis von 5 € angeboten.

Zudem werden zahlreiche Preise unter den Käufern verlost. Die Vorbereitungen dazu haben begonnen. Im Dezember werden die Gewinnnummern auf dieser Homepage und in der Zeitung HNA veröffentlicht. Erfreulicherweise, so der diesjährige Koordinator der Aktion, Thomas Scheffler, haben sich wie auch in den Vorjahren wieder Gewerbetreibende aus der Region bereiterklärt, die Aktion mit Spenden zu unterstützen.

Der Erlös kommt hauptsächlich karitativen Zwecken in der Region und der Unterstützung Notleidender zugute. Das Motiv des Kalenders hat, wie in den Vorjahren, Astrid Burkhardt (Inhaberin von Foto Burkhardt) kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Als Motiv des diesjährigen Adventskalenders haben die Lions ein Bild vom Welfenschloss ausgewählt. Die Fotografin, Astrid Burkhardt, übergab es an Thomas Scheffler, dem Koordinator der Lions Aktion.

Bild: LC Hann. Münden

Lions spenden an Tafel

Lions spenden an Tafel

Zur Unterstützung der Tafeln hat die „Stiftunglife“ im Zusammenwirken mit den Lions Clubs jeweils 1.000 € ausgelobt, wenn die örtlichen Lions Clubs den gleichen Betrag für die Tafel spenden.

Diese Möglichkeit der Unterstützung griffen die Mündener Lions auf, so dass der Mündener Tafel ein Betrag von 2.000 € zur Verfügung gestellt werden kann. Die Spende, so hob der Vorsitzende des Mündener Lions-Fördervereins, Ernst Gerner, hervor, sei auch als Würdigung des ehrenamtlichen Einsatzes der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mündener Tafel zu verstehen.

Bildunterschrift: Bild LC Hann. Münden

Der Vorsitzende des Lions-Fördervereins Ernst Gerner (rechts) übergibt eine Spende in Höhe von 2000 € an die Schatzmeisterin der Tafel Bärbel König-Dreyer. Mit auf dem Bild: Der Schatzmeister des Lions-Fördervereins Ernst Günter Benary (links) und der 2. Vorsitzende der Mündener Tafel Wolfgang Martin

Präsidentenwechsel beim Lions Club Hann. Münden

Präsidentenwechsel beim Lions Club Hann. Münden

Ende Juni versammeln sich jährlich die Mündener Lions, um den scheidenden Präsidenten zu verabschieden und den neuen in sein Amt einzuführen. So auch am vergangenen Sonntag im Clublokal “Letzter Heller“.

Der scheidende Präsident, Jörg Waldorf, begrüßte die Teilnehmenden und zeigte sich besonders erfreut über den Besuch des Präsidenten des Lions Clubs Bernd Sauerwald aus Gotha. Er lobte das Engagement aller Mitglieder, besonders seines Sekretärs, Franz von Luckwald. Ohne diese Unterstützung wäre es nicht gelungen, das Clubleben nach den zurückliegenden Coronaeinschränkungen wieder zu beleben und zu intensivieren.

Dem neuen Präsidenten Andreas Borchert wünschte er für sein Präsidentenjahr viel Erfolg. Andreas Borchert, seit 2016 Mitglied im Mündener Lions Club, dankte seinem Vorgänger für ein interessantes abwechslungsreiches Lionsjahr. Als Vizepräsident, so führte Borchert aus, habe er sich bereits mit den Abläufen im Club vertraut machen können.

Ausgehend von seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit im Polizeidienst, will er bei den Clubveranstaltungen auch Aspekte der inneren und äußeren Sicherheit thematisieren. Das Lions Motto „we serve“ schließt den Dienst an Staat und Gesellschaft ein. Dankbar zeigte er sich, dass er bei der Führung des Clubs auf ein eingespieltes Team zurückgreifen kann.

Bildunterschrift: Ende Juni endet die Amtszeit des Präsidenten des Mündener Lions Clubs. Der bisherige Präsident Jörg Waldorf (rechts) übergab das Amt an Andreas Borchert.

Bild: Lions Club Hann. Münden

Besuch der Versorgungsbetriebe

Besuch der Versorgungsbetriebe

Am 13. Februar waren die Mündener Lions bei den Versorgungsbetrieben Hann. Münden GmbH zu Gast. Der Geschäftsführer Jens Steinhoff und der kaufmännische Leiter Marc Pfütz referierten neben der Versorgungsbetrieben ausgiebig über die Konstellation der städtischen Beteiligungsgesellschaften.

Hierbei wurde von beiden sehr fachkundig und detailliert erläutert, welche Gesellschaftsformen gewählt wurde und wie diese untereinander zusammenhängen. Erstaunlich war zudem die große Aufgabenvielfalt und die zukünftigen Herausforderungen.

Besuch Rathaus Hann. Münden

Besuch Rathaus Hann. Münden

Am 09. Januar besuchten die Mündener Lions das über 400 Jahre alte Historische Rathaus unserer Stadt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Tobias Dannenberg führte der verantwortliche Ingenieur Jürgen Stieler die Besucher durch das Sanierungsobjekt.

Aufgrund seiner fachkundigen Erläuterungen konnten sich die Besucher ein umfassendes Bild von den bereits abgeschlossenen aber auch den künftigen Sanierungsabschnitten sowie den vielfältigen Herausforderungen machen.

Die Sanierung des Historischen Rathauses als „Perle der Weserrenaissance“, davon konnten sich die Besucher überzeugen, liegt in guten Händen.